Es waren die ersten Fotos, die man von dieser neuen Silhouette namens React Element 87 zu sehen bekam. Doch als der Sneaker am 21. Juni erstmals zu erwerben war, war von der Zusammenarbeit zwischen Nike und Undercover erst mal nicht mehr viel zu sehen. Jetzt ist es endlich soweit!

Nike und Undercover und der React Element 87

Selten waren sich Sneakerheads bei einer neuen Silhouette mit dem Swoosh so einig, wie beim React Element 87. „Bahnbrechend“, „stylisch ohne Ende“, „großartiges Tennis“, so die Reaktionen auf das futuristische Design, welches mit durchsichtigem Obermaterial und einer FOAM Midsole besticht. So lässt der Schuh einiges an Spielerei und Colorblocking zu.

nike-react-element-87_nike_003

Dies bewies auch der erste Drop des Nike React Element 87, der am 21. Juni über die Bühne ging, mit einem hellen und einem dunklen Colorway aber noch sehr gediegen erschien. Desert Sand und Photo Blue, die nächsten zwei Farben, die vor gut einem Monat in die Läden gestellt wurden, gingen da schon etwas weiter. Nun aber endlich die Kollaboration mit Undercover.

Nike und Undercover und vier Colorways

Vier Farbgebungen wird es in der Zusammenarbeit zwischen der Brand aus Beaverton und dem japanischen Label, welches von Designer Jun Takahashi 1990 gegründet wurde, geben. Dabei werden in Europa vorerst die beiden CWs mit präsentem Gelbanteil veröffentlicht werden, die anderen beiden aus dem Pack folgen dann Ende des Monats.

Checkt jetzt die Fotos!

nike react element 87 undercover nike_01

nike react element 87 undercover nike_08

Die Nike und Undercover Kollabo erscheint am Donnerstag, den 13. September. Kostenpunkt: 160 Euro. Die anderen beiden Farbwege folgen dann am Samstag, den 29. September.

photos: Nike / sneakernews

Autor: Amadeus Thüner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*