kevin-bradley-nike-sb

Was bereits auf dem von Lance Mountain initiierten Jordan 1 SB oder dem Sportzigarettenfilm huldigenden Cheech and Chong SB Dunk gut funktioniert hat, wird von Nike SB nun erneut aus der Trickkiste gekramt.

Wear em, skate em

kevin-bradley-nike-sb

Für den aus LA stammenden Pro Skater Kevin Bradley, der neben Nike SB unter anderem noch Supreme, FA und Spitfire zu seinen hochkarätigen Sponsoren zählen darf, lässt man mal wieder die Farbe der Toebox abblättern. Vorausgesetzt, man trägt bzw. skatet die Botten auch (aber das sollte ja eigentlich klar sein). So kommen der SB Dunk High sowie der SB Air Force II in sehr cleanem Weiß mit roter bzw. blauer Sohle, ändern durch die Abreibung der oberen Schicht aber schnell ihre Farbe. Magisch.

Beide Schuhe werden am 8. Februar bei Nike sowie ausgewählten SB Accounts erscheinen.

photos: sneakernews

Autor: Amadeus Thüner

GEWINNE EINEN KOSTENLOSEN SNEAKER DEINER WAHL!

Unter allen Newsletter-Abonnenten verlosen wir jeden Monat ein Paar Sneaker!

2 Kommentare

  1. Den Jordan 1 SB damals hab ich leider komplett verpennt. Gut, dass es anscheinend vielen anderen mit diesen beiden Modellen so geht haha Direkt gekauft, alles easy. Mega Lust die überall zu tragen, so dass sie sich verändern. Geilste Idee ever!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*