Es ist das erste Mal: Der adidas Overkill AM4 Speedfactory ist der Opener einer anstehenden Zusammenarbeit verschiedener Shops im Rahmen des Consortium Programms.

adidas Overkill und ein AM4 Speedfactory

Ein Ritterschlag sei der Anruf seitens adidas gewesen, so Overkill Store-Owner Marc Leuschner im Interview in der aktuellen Episode von Oh, Schuhen! – Der Sneaker-Podcast. Grundlage der Zusammenarbeit ist die deutsche Produktionsstätte, namentlich Speedfactory, von adidas, die es erlaubt, Projekte in kürzester Zeit zu realisieren.

Dabei griff man natürlich auch auf die aktuell wegweisenden Materialien zurück, um einen futuristischen Schuh zu kreieren. Gleichzeitig zieht sich der Colorway seine DNA aber aus der Vergangenheit. Als ausgeschriebene adidas Heads steht das Overkill Team seit Anbeginn für Know-how in der Welt der 80er-Jahre Runner. Die Farbgebung des adidas Overkill AM4 Speedfactory basiert damit auf dem des adidas ZX 4000. „Als kleine Hommage an vergangene Modelle“, wie Overkill Marc verriet. Dabei griff man außerdem das alte Torsion-Logo im Bereich der Lace-Tags auf. Ein Novum!

„Schnell war klar, dass seine Liebe zu den vierstelligen ZX Modellen in diesen Prozess mit einfließen sollte und so diente in diesem Fall der ZX4000 als Inspirationsquelle und stellt zusätzlich eine Hommage an das kommende 30jährige Jubiläum der ZXer Reihe dar. Durch die Auswahl der Silhouette des AM4 Modells, das in der SPEEDFACTORY produziert wird, legen die beiden Partner adidas und Overkill spezielles Augenmerk auf das Thema Transparenz. Den zukünftigen Besitzern des Schuhes wird ermöglicht, mittels eines eingebauten NFC Chips einmalige Einblicke in die kreativen und physischen Prozesse der Produktion zu erlangen. Jedes der 300 Paare wird über die verschiedenen Schritte der Produktion begleitet und die Entstehung als individuelles Video dokumentiert. Dazu reicht es völlig, mit seinem Smartphone diesen Chip zu scannen, um an sein individuelles Video zu kommen.“

Schaut euch hier ein Interview unserer Freunde von Turnschuh.tv mit Marc an!

Hört in Episode 13 von Oh, Schuhen – Der Sneaker-Podcast Marc über den adidas Overkill AM4 Speedfactory sprechen!

Checkt hier alle Fotos zum Modell!

adidas overkill am4 speedfactory overkill_04 adidas overkill am4 speedfactory overkill_01 adidas overkill am4 speedfactory overkill_02 adidas overkill am4 speedfactory overkill_03

Der adidas Overkill AM4 Speedfactory erscheint am Samstag, den 06.10., für 220 Euro exklusiv im Berliner Overkill Store. Limitierung: 300 Paar.

photos: Overkill

Total
51
Shares
Autor: Amadeus Thüner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*